Tag der offenen Tür an der NMS 5

Am 16. Jänner luden wir zum Besuch verschiedener Stationen ein, an denen gebastelt, gekocht, erzählt und experimentiert wurde. Wir durften ca. 120 Volksschulkinder bei uns begrüßen. In der Pausenhalle gab es Spannendes zum Thema Vulkane, besonderen Anklang fanden die Experimente, bei denen Vulkane zum Ausbruch gebracht wurden. In der Küche wurden leckere Dino-Burger und Kekse verkostet. Dazu gab es Smoothies und Saft. Im Turnsaal erfuhren unsere Gäste dann noch, wie die Erde entstanden ist. Ein 46 m langes Band mit zahlreichen Bildern stellte dies sehr anschaulich dar und wurde zudem noch von unseren gut vorbereiteten Schülerinnen und Schülern kommentiert. Unsere Gäste wurden zudem noch als Superhelden fotografiert und durften ihre Bilder mit nach Hause nehmen.

Fotos-c-NMS5Linz

„ich werde.. “ – NMS 5 ist Pilotschule

Im heurigen Schuljahr starten wir bereits in den ersten Klassen mit der Planung der beruflichen Zukunft. Mit dem Buch „ich werde… Mein persönlicher Zukunftsplaner“ lernen sich unsere Schülerinnen und Schüler selbst besser kennen, spüren ihre Interessen, Stärken und Fähigkeiten auf und erfahren etwas über Berufe, die zu ihnen passen. Ergänzt wird dieses von der Bildungsdirektion unterstützte Angebot der WKOOÖ mit der Website www.ichwerde.at.

Foto-c-WKO

Quelle: Tips Linz-Stadt vom 02. 01. 2020

2. Platz für die NMS 5 beim Book Slam

Im Rahmen der 25. Kinder- und Jugendbuchtage rockten unsere SchülerInnen am Freitag, 11. 10. 2019 die Arbeiterkammer Oberösterreich. Die 2a Klasse stellte dabei den Kinderbuchklassiker „Das kleine Ich Bin Ich“ in einer zeitgemäßen Neuverfassung vor und brachte das Publikum ordentlich zum Lachen. 

Gemeinsam mit der Theatergruppe des Bell’arti-Zweigs vom Ramsauergymnasium konnten wir den 2. Platz belegen und gratulieren den siegreichen Kids der VS2, Bertha von Suttner Schule.

Den Gewinn einer eigenen Bibliotheksführung und eines Thalia-Gutscheins werden wir demnächst einlösen.  Und nicht vergessen: „Du bist Du!“

Fotos-c-NMS5

Start ins neue Schuljahr mit der Kinderklangwolke

Große Ehre für die NMS 5! Im Rahmen der Förderung von Inklusion und Integration durfte sich die NMS 5 an der heurigen Linzer Kinderklangwolke beteiligen. „Die Einbindung der Otto-Glöckel- Schule mit den Jugendlichen und Pädagogen ist eine große Anerkennung für die großartigen pädagogischen Leistungen, die dort erbracht werden“, so Bürgermeister Klaus Luger.

Anna Weghuber sorgte für die Choreografie und auch für die nötige Motivation, da in den Sommerferien fleißig geprobt werden musste.

Fotos-(c)Reinhard Winkler bzw. ein Projekt des Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel

Ich bin ich – gelebte Talente

SchülerInnen der NMS 5 Linz gestalten im Rahmen eines Talentförderkurses das bekannte Kinderbuch von Mira Lobe neu und begeistern bei einer Elementaren Musikperformance! 🙂 „Wo gehöre ich eigentlich hin?“, fragt sich ein junges Mädchen und begibt sich damit auf die Reise nach dem ICH. Auf ihrer Suche begegnet sie unterschiedlichen Menschen, die bereits alle ihren Platz gefunden haben. Manche Gruppen akzeptieren sie nicht, bei anderen möchte sie selbst gar nicht dazugehören oder sie versucht ein Teil dieser Clique zu werden. Doch irgendwie klappt es mit der Anpassung nicht so ganz. Ob sie ihren Weg am Ende doch noch findet, zeigt dieses Stück… Beim Video könnt ihr gleich den Main Song mitsingen: https://www.youtube.com/watch?v=9haOpo_eegQ

Auch unser Herr Bürgermeister lobte die gelungene Veranstaltung.

Fotos – (c)Stadt Linz/Krenn; privat

Kategorien
Allgemein

Von der Schule hinaus ins Leben – Projekt „Wienerstraße“

SchülerInnen der 4b-Klasse dokumentierten von Oktober 2018 bis April 2019 ihren Stadtteil, die Wienerstraße zwischen Blumau und Bulgariplatz. Die Straße wurde dabei zum Ort des Sehens, des Entdeckens, des Forschens und letztendlich zum Ort der Kommunikation.

Das Buch „Wienerstraße“ dokumentiert auf 144 Seiten mit Fotos, Zeichnungen und Malereien von SchülerInnen der 4b, sowie alten Ansichten, Portraits der Fotografin Zoe Goldstein und verschiedenen Texten den Stadtteil an der nördlichen Wienerstraße. Als Autor konnte der Stadtsoziologe Dr.Peter Arlt gewonnen werden.

Auszeichnung für das Schulprojekt “Wienerstraße“ !

Beim Wettbewerb „Wir sind Zeitung-Die digitale Schule und wir!“ , eine Initiative der OÖ-Nachrichten,des Ars Electronica-Centers Linz und der PH-Oberösterreich, war das Projekt „Wienerstraße“ Preisträger und SchülerInnen der 4b wurden im AEC geehrt.

Fotos-c-Zoe Goldstein, NMS 5 und OÖN

Kategorien
Allgemein

Ausstellung „Neue Heimat“ im Salzamt


Eröffnung: 15. Mai 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: bis 29. Mai

Die SchülerInnen der NMS 5 Otto-Glöckel-Schule beschäftigten sich mit dem Museum als Ort europäischer Kunstgeschichte, porträtierten die BewohnerInnen eines Pflegeheims und erforschten zudem die Wienerstraße.

Die Ausstellung Neue Heimat fasst diese 3 Projekte zusammen und zeigt die dabei entstandenen Fotografien, Malereien und Publikationen.

Fotografie:
Zoe Goldstein
Konzept, Realisierung:
Martin Egger

Kategorien
Allgemein

Stadt der Vielfalt 2019 – Preis für „Mensch Alter!“

Foto-c-Stadt Linz

Als abschließender Höhepunkt der „Woche der Vielfalt“ fand am Dienstag, 7. Mai die Verleihung des Preises „Stadt der Vielfalt 2019“ im Wissensturm statt. Dabei sind die PreisträgerInnen von 15 Projekten in drei Kategorien ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Preis für interkulturelle Kinder- und Jugendintegrationsarbeit“ fand unser Projekt „Mensch Alter“ (siehe Beitrag vom 20. 06. 2018) Berücksichtigung.

Kategorien
Allgemein

NMS 5 beim 31. Linzer 3-Brückenlauf

20 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrkräfte nahmen am Samstag, 27. April 2019 am Linzer 3-Brückenlauf teil. Bei optimalem Laufwetter war diesmal eine leicht verkürzte Strecke über 5,5 km zu absolvieren.

Unser bester Läufer war Saso Macinkovic aus der 3a mit einer Laufzeit von 22:29,6. Er erreichte damit in seiner Altersklasse (M-Jugend) den 5.Rang! Wir gratulieren!

Fotos-c-NMS5

Kategorien
Allgemein

„JUST COMIC“ – Kunstwerke unserer Schülerinnen und Schüler im Landesmuseum

Arbeiten von SchülerInnen aus der 1b,2a,3b und 3c wurden vom Landesmuseum für die Ausstellung „Just Comic – Kubin@Next Comic“ ausgewählt und sind noch bis August in der „Anderen Galerie“ zu bewundern. Gratulation an Regö Kocsis, Patrisia Miskovic, Veronika Grmusa, Sara Jakupovic, Mia Viskovic, Saphira Csernus, Selina Maria Jurca, Teddy Obanor! […]

Foto-c-NMS 5 – Die jungen Künstler